Gruppenübersicht Begegnungsstätte


Gruppenübersicht

Sportangebote

 

Gesprächs- und Therapiegruppen: 

Gruppe für junge Erwachsene

Offener Frauengesprächskreis

Interkultureller Treff für Frauen

Interkultureller Treff für Männer

Männerforum

Gesprächskreis für Männer und Frauen

Gruppe Kopfstand für Kinder und Jugendliche psychisch kranker Eltern

Angehörigengruppe

 

 

Hobby- und Freizeitgruppen:

Seniorengymnastik für Frauen

Singen und Grooven mit Ulli Baum

Ausflugsgruppe

Pragreise

Exkursionsgruppe

Die offene Radgruppe

Das Erzählcafe

Zeitungsgruppe

Lesekreis

Neues im Hofcafe

Aktives Hofcafe

Offener Treffpunkt im Hofcafe

Mittagstisch für alle im Hofcafe

Internationaler Kochclub

Interkultureller Männerabend

Interkulturelle Jugendgruppe

Spielenachmittag

Skattreff

Darttreff

Pokerabend

Schachtreff

Fototreff

Bastelgruppe für Erwachsene

Kreativ-Werkstatt im Freundeskreis

Mal- und Zeichengruppe für Erwachsene

Malgruppe für Kinder

Urlaubs- und Reisegruppe

Sonntagsfrühstück im Brückenhof

Menue am Mittwoch

Sonntagsfrühstück

Kochgruppe „Gesund und Günstig“

Strickclub

Spieletreff in der Oase

Kultur und Theatergruppe „Kulturpunkt“

Repaircafe

 

Selbsthilfegruppen
(im Einzelnen unter Selbsthilfe)

 

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Zwängen

Männergruppe

Selbsthilfegruppe für Eltern psychisch kranker Kinder

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen

Selbsthilfegruppe gegen Spielsucht

Alleinerziehende – Elmshorn

Selbsthilfegruppe für EpileptikerInnen und Angehörige (nach Absprache)

Stotterer – Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe für Alkoholerkrankungen

Trans Hilfe Elmshorn

Gruppe als Möglichkeit – Kliniknachsorge

„Ex-In“ Gruppe

Peerbegleitung durch „Ex-In“

Spiritualität und psychische Gesundheit

 

 

Veranstaltungsort ist in der Regel die Begegnungsstätte im Brückenhof Neue Straße, Neue Straße 7 in Elmshorn.
Tel:04121/ 70177 – 02

Anmeldungen (telefonisch, persönlich oder schriftlich) sind in der Regel für geschlossene Gruppen erforderlich.

Keine Anmeldungen sind in der Regel für offene Gruppen notwendig. Hier können die InteressentInnen direkt an den Gruppen teilnehmen.

Teilnahmegebühren werden direkt bei den 1. Gruppenterminen bar bezahlt. Die Höhe ist bei den Gruppenangeboten angegeben (Brückenmitglieder, Arbeitslose, SozialhilfeempfängerInnen und SchülerInnen ermäßigt)

Wartelisten werden für stark nachgefragte Gruppen geführt.

Durchlaufende Gruppen sind Gruppen, für die vorher keine festgelegteAnzahl von Treffen geplant ist. Unter der Bedingung, dass die Gruppenleiter damit einverstanden sind, können die TeilnehmerInnen solange in der Gruppe bleiben, wie sie die Gruppe benötigen.

Ausfälle (kurzfristige) werden durch Aushang am Haupteingang zum Brückenhof Neue Straße oder telefonisch bekannt gegeben.