Spendendank


Wir bedanken uns bei der IHK  und den Wirtschaftsjunioren für die Unterstützung in Höhe von 900 € für die Arbeit bei der Brücke Elmshorn e.V.
Der Geschäftsführer Detlef Witthinrich übernahm in Namen des Vereins am 06.12.2016 den Scheck.

Bei der Spendenwanderung von Kolja und Timo sind 401 € zusammengekommen. Dieser Betrag kommt den „Regenbogen-Patenschaften“

und der Ausstellung „ganz normal verrückt?!“ zu Gute. Nach der Präsentation im Elmshorner Rathaus ist diese zur Zeit im Brückenhof

zu sehen.

150203 Spendenwanderung20141202080446350EN vom 26.11.14überarbeitet

EN vom 26.11.14

Wir danken  ganz besonders der Fördergesellschaft des Lion’s Clubs Elmshorn e.V. für seine Spende in Höhe von 2.500,- € für das Projekt GATE.
Daraus werden mit kleineren Beiträgen Aktivitäten von psychisch erkrankten Menschen in der Kommune gefördert.
Dadurch kann die Beratungs- und Begegnungsstätte nicht nur als Anlaufpunkt für Treffen, Gruppen und therapeutische Angebote genutzt werden, sondern darüber hinaus als Startblock für Schritte zur verbesserten Inklusion.

Die Firma Rewe sammelt bis zum Frühjahr 2014 in einigen Märkten in der Region Getränkebons zugunsten der Brücke Elmshorn e.V.
Die Beträge wollen wir insbesondere zur Unterstützung unseres Projektes „Patenschafen für Kinder psychisch erkrankter Eltern“ im Kreis Pinneberg verwenden.
Vielen Dank an Rewe und an die vielen Kunden für ihre Spendenbons.

 

 

Ausserdem erreichten uns noch  weitere private Spenden für die wir uns an dieser Stelle ebenfalls ausdrücklich und herzlich bedanken möchten.

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung unserer so wichtigen Arbeit.