Jobangebote


Die Brücke Elmshorn e.V. 

sucht  für Teilzeitstellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Sozialpädagog*innen (Dipl./BA/MA) oder Sozialarbeiter*innen (Dipl./BA/MA) 

für die Neueröffnung einer Begegnungsstätte  / Offener Treffpunkt für psychisch erkrankte Menschen und ihre Angehörigen  in Uetersen

Die offenen psychiatrischen Hilfen können ohne Antrag in Anspruch genommen werden und stellen somit die niedrigschwelligste Angebotsform in der psychosozialen Versorgungslandschaft dar. Mit ihrer Hilfe wird die gemeindenahe Versorgung sichergestellt, auch in ihrer Mobilität eingeschränkte Betroffene können diese erreichen. Psychisch erkrankte Menschen finden dort unabhängig von Alter, Geschlecht oder Nationalität Hilfe und Unterstützung , die Möglichkeiten der Tagesstrukturierung und der Freizeitgestaltung werden erweitert.

Die Begegnungsstätte dient als verlässlicher Ansprechpartner, der bei sich entwickelnden psychosozialen Problemlagen  schnell unterstützen kann.  Die Begegnungsstätte verknüpft professionelle Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe und bürgerschaftliches Engagement. Neben den einzelnen Gruppenangeboten für psychisch erkrankte und behinderte Menschen und deren Angehörige und Bezugspersonen wird mit Aufklärung auch ein präventiver Ansatz verfolgt. Das Angebot ist so auch für Menschen ohne psychische Erkrankung offen, dient der Prävention psychosozialer Probleme und fördert die Inklusion.
Die Begegnungsstätte kooperiert mit den sonstigen bestehenden Beratungsangeboten und Selbsthilfegruppen in der Region.

 Wir erwarten  Mitarbeiter*innen  mit

  • Erfahrung in sozialpsychiatrischen Hilfen und gemeinwesenorientiertem Handeln
  • Erfahrung in Beratung und Krisenintervention
  • Erfahrung in der Gruppenarbeit, Leitung von Gruppenangeboten
  • Fähigkeit zum strukturierten und verantwortungsvollem Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Anleitung mit Peerbegleiter*innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen

Wir bieten

  • externe Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein multiprofessionellen und multikulturelles Team

Kontakt und Informationen bei  Frau Schippmann unter  Tel.: 04121/70177-05

Bewerbungen senden Sie bitte per Post an :

Brücke Elmshorn e.V., Geschäftstelle , Flamweg 13, 25335 Elmshorn

oder per Email an :  geschaeftsstelle@brueckeelmshorn.de

Der Ambulante Dienst der Brücke Elmshorn e.V. sucht

für Arbeitsstellen in Teilzeit (schrittweise erweiterbar) ab sofort:

Sozialpädagog*innen (Dipl./BA/MA) oder Sozialarbeiter*innen (Dipl./BA/MA) auch mit den Muttersprachen

  • arabisch
  • türkisch und/oder kurdisch
  • ari und /oder farsi

Der Ambulanten Dienst betreut im Rahmen der Eingliederungshilfe im eigenen Wohnraum nach SGB XII, §§ 53,54 psychisch erkrankte und suchterkrankte Erwachsene und leistet nach SGB VIII §§ 27 ff Sozialpädagogische Familienhilfen und Eingliederungshilfen für Kinder, Jugendliche und Familien.

Ein Teil unserer KlientInnen hat einen Migrationshintergrund, sie werden deutschsprachig oder bei Bedarf von pädagogischen Fachkräften in der Muttersprache oder in Zusammenarbeit mit SprachmittlerInnen betreut. Die Hilfen sind aufsuchend im Kreis Pinneberg.

Wir erwarten MitarbeiterInnen mit
• Fähigkeit zum strukturierten und verantwortungsvollem Arbeiten
• Bereitschaft zur berufsbegleitender Einarbeitung und Fortbildung
• Bereitschaft auch im Tandem mit SprachmittlerInnen zu arbeiten
• Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund
• Erfahrung in sozialpsychiatrischen Hilfen
• und /oder Erfahrung in der Jugend- und Familienhilfe
• PKW-Führerschein
• auch mit den Muttersprachen arabisch, dari und/oder farsi
türkisch und/oder kurdisch

Wir bieten:
• ein multiprofessionelles interkulturelles Team
• externe Supervision
• Fortbildungsmöglichkeiten
• Dienstwagennutzung
• Flexible Arbeitszeiten

Kontakt und Informationen bei Frau Schippmann und Herrn Jung
unter Tel.: 04121/70177-05
E-Mail: ab@brueckeelmshorn.de
Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:
Brücke Elmshorn e.V., Ambulanter Dienst, Neue Straße 7, 25335 Elmshorn

Der Ambulante Dienst der Brücke Elmshorn e.V. sucht 

Sozialpädagog*innen (Dipl./BA/MA) oder Sozialarbeiter*innen (Dipl./BA/MA) 

für  Arbeitsstellen in Teilzeit  (schrittweise erweiterbar ) 

Der Ambulanten Dienst betreut  im Rahmen der Eingliederungshilfe im eigenen Wohnraum  nach §§ 53,54 SGB XII psychisch erkrankte und suchterkrankte  Erwachsene und leistet nach §§ 27 ff  SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfen und Eingliederungshilfen  für Kinder, Jugendliche und Familien.

Die Hilfen sind aufsuchend  im  Kreis Pinneberg.

Wir erwarten  Mitarbeiter*innen  mit

  • Fähigkeit zum strukturierten und verantwortungsvollem Arbeiten
  • Bereitschaft zur berufsbegleitender Einarbeitung und Fortbildung
  • Erfahrung in sozialpsychiatrischen Hilfen und / oder Erfahrung in der  Jugend- und Familienhilfe
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund         und Bereitschaft auch  im Tandem mit SprachmittlerInnen zu arbeiten
  • PKW-Führerschein

Wir bieten:

  • ein multiprofessionelles interkulturelles Team
  • externe Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Dienstwagennutzung
  • Flexible Arbeitszeiten

Kontakt und Informationen bei  Frau Schippmann und Herrn Jung

unter  Tel.: 04121/70177-05; E-Mail: ab@brueckeelmshorn.de

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an:

Brücke Elmshorn e.V., Ambulanter Dienst, Neue Straße 7,

25335 Elmshorn

Sprach- und Kulturmittlung der Brücke Elmshorn e.V.

sucht aktuell weitere Sprachmittler/ innen (m,w,d) im Kreis Pinneberg und im Kreis Steinburg für die Sprachen : englisch, französisch, spanisch, serbisch, mazedonisch, albanisch, rumänisch, kurdisch somalisch und tigrinya Für weitere Informationen und Bewerbungen wenden sie sich bitte an Frau Svetlana Shmeleva – Tel.: 04121 – 7017707 oder per E-Mail: s.shmeleva@brueckeelmshorn.de

Sprachförderung ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht

Die Brücke Elmshorn e.V. sucht laufend ehrenamtliche Mitarbeiter/innen  (m,w,d)

für das Sprachförderprojekt Fridolin – Grundschulkinder mit Migrationshintergrund erhalten eine schulergänzende Sprachförderung in verschiedenen Gruppen direkt nach dem Schulunterricht oder am Nachmittag.

Kontakt und Informationen
Imme Schippmann, Tel.: 04121 – 701 7705
Brückenhof Neue Straße 7, Elmshorn
Mail: i.schippmann@brueckeelmshorn.de